Schulanmeldung für das Schuljahr 2018/19

Das landesweite Anmeldeverfahren für die ersten Klassen unserer Langform und unsere Oberstufenformen beginnt im Februar 2018 (Detailinformationen zu den Schulformen).

 

 

Anmeldung für die 1. Klassen oder 5. Klassen

 

Anmeldezeiten:

Fr, 02.02.2018                               13:00 – 17:00

Mo, 12.02. – Fr, 23.02.2018         08:00 – 17:00

 

Mitzubringen:

  • Original der Schulnachricht
  • auf der Rückseite der Schulnachricht die Wunschschulen ankreuzen und von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen

 

Schülerinnen und Schüler, die nicht aus Vorarlberg sind, sollen mitbringen:

  • Original des Semesterzeugnisses
  • Geburtsurkunde in Kopie
  • Staatsbürgerschaftsnachweis in Kopie oder eine Kopie des Reisepasses bzw. der Identitätskarte
  • Das Formular zur Angabe der Wunschschulen kann im Sekretariat ausgefüllt oder hier heruntergeladen werden:

              Reihungsformular für die 1. Klasse (= 5. Schulstufe)
              Reihungsformular für die 5. Klasse (= 9. Schulstufe)

 

Ablauf:

  • Die Original-Schulnachricht (das Original-Zeugnis) wird gestempelt.
  • Eine Kopie davon verbleibt in der Schule, die Schülerin/der Schüler kann das Original wieder mitnehmen. Das Datum der Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist hat keine Auswirkung auf die Reihung.
  • Die Schule sichtet die Anmeldungen und nimmt gemäß den Noten eine Punkteberechnung vor. Bewerberinnen und Bewerber für die 5. Klassen (= 9. Schulstufe) können zur Orientierung den Chancenrechner probieren.
  • Bis 20.03.2018 werden die Schülerinnen/Schüler informiert, ob sie aufgenommen sind.
  • Wenn ja, erhalten sie zusammen mit dem positiven Bescheid ein Anmeldeformular für unsere Schule (Schülerinnen/Schüler der Oberstufe geben hier an, welche alternative Fremdsprache (Französisch/Latein beim musischen, bildnerischen, naturwissenschaftlichen Zweig; Spanisch/Latein bei der Langform) und welche Alternative zwischen Religion/Ethik sie wählen wollen).
  • Wenn nein, kann die Reihenfolge 2-6 der möglichen Wunschschulen noch umgestellt werden, indem die Schülerin/der Schüler in der Erstwunschschule die Änderung der Reihung bekanntgibt.
  • Bis Mo, 09.07.2018, 16:00 ist das Original-Jahreszeugnis abzugeben.

 

Bemerkungen:

  • Eine ausführliche Darstellung des Verfahrens und Antworten auf häufig gestellten Fragen sind auf der Webseite www.schulanmeldung.at nachzulesen.
  • Für weitere Fragen, Einschätzungen etc. stehen wir gerne zur Verfügung. (M direktion@gys.snv.at, T 05522 72051).

 

Georg Konzett, Direktor