< Oracle Schulzertifikat „Programming with Alice“
26.04.2017 13:40 Alter: 235 days

Hervorragender 3. Platz in Spanisch bei der SPRACHMANIA!


Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl

Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl

Auch dieses Jahr fand am 20. und 21. April 2017 wieder die SPRACHMANIA statt, das Bundesfinale des Fremdsprachenwettbewerbs organisiert von der WKO und dem WIFI Wien. Zur Teilnahme berechtigt sind alljährlich die LandessiegerInnen in den einzelnen Sprachen, d. h. jeweils die besten neun SchülerInnen aus ganz Österreich treten an diesen zwei Tagen gegeneinander an.

Raphaela Amann (8d) konnte im März dieses Jahres den Landesbewerb in Spanisch zum zweiten Mal in Folge klar für sich entscheiden und durfte wieder als Vertreterin Vorarlbergs und unserer Schule in Wien an den Start gehen.  

Die einzelnen Sprachwettbewerbe der Sprachmania umfassen immer drei Teile, die die Schülerinnen und Schüler zu absolvieren haben. Als erstes eine einminütige Selbstpräsentation, die schon am Vortag auf Video aufgezeichnet und am eigentlichen Wettkampftag zu Beginn der ersten Runde gezeigt wird. Die zweite Runde besteht aus einer Diskussion, die sich auf einen vorher gesehenen Filmausschnitt bezieht und in die die KandidatInnen ihre persönliche Meinung einbringen sollen. Die drei besten nach dieser Runde kommen ins Finale, wo sie mit einem Native Speaker der jeweiligen Sprache ein Rollenspiel durchführen.

Das diesjährige Thema des Landes- und Bundeswettbewerbs in Spanisch war „El mundo laboral y perspectivas para el futuro“ (Die Arbeitswelt und Zukunftsperspektiven).

Raphaela konnte die neunköpfige Jury, die aus vier SpanischlehrerInnen und fünf Native Speakern bestand, mit ihrer Redegewandtheit, ihren ausgezeichneten Sprachkenntnissen und ihrem schauspielerischen Talent überzeugen und sicherte sich österreichweit den hervorragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Enhorabuena Raphaela, lo has hecho fenomenal! :-)

Mag. Katrin Romero-Ranetbauer

 

...weitere Bilder und Bericht auf www.wifi.at...

...weitere Bilder und Bericht auf www.culturalatina.at...