< Leonie à Dijon
24.09.2018 17:58 Alter: 29 days

Übernachtung auf der Heinrich-Hueter-Hütte


Wir, die Schüler der 3a (die nun die 4a-Klasse des Gymnasiums Schillerstraße ist), möchten uns auf diesem Wege bei den Mitgliedern des Österreichischen Alpenvereins für den tollen Preis, den wir für ein Schulprojekt gewonnen haben, bedanken! Die Wanderung mit Übernachtung auf der Heinrich-Hueter-Hütte war ein cooles Erlebnis für die ganze Klasse.

Am 28. Juni 2018 fuhren wir mit dem Zug bis nach Vandans und von dort mit dem Bus zur Talstation der Golmerbahn in Vandans. Weiter ging es mit der Gondel zur Bergstation Grüneck. Von dort marschierten wir zum Gipfel des Golmer Jochs. Wir hatten einen super Ausblick auf die freie Natur und schossen viele Fotos.

Am Kreuzjoch machten wir ein wunderschönes Klassenfoto. Der Abstieg zur unteren Salunderalpe war für viele von uns eine Entspannung. Auf dem langen Güterweg entdeckten wir sogar ein flinkes Murmeltier. Nach wenigen Kilometern erreichten wir leicht durchnässt die Hütte, da das Wetter umgeschlagen hatte.

Der Abend war leider regnerisch, jedoch spielten wir Kartenspiele miteinander und auch beim Fußballschauen eines WM-Matches hatten wir viel Spaß. Die niedliche Hauskatze machte uns besonders viel Freude. Nach einem leckeren Abendessen waren alle satt und hatten eine gute Nacht. Auf uns machte die Hütte einen gepflegten, sauberen und schönen Eindruck – danke an das Hüttenteam!

Am nächsten Tag machten wir einen Abstecher zum Gipsköpfle und wanderten zum Lünersee. Nach einer kleinen Pause fuhren wir mit der Lünerseebahn ins Tal und von dort mit Bus und Bahn nach Hause.

Die 4a bedankt sich noch einmal ganz herzlich beim Österreichischen Alpenverein!

...mehr Bilder...