< Zweite Lange Nacht der unvollendeten VWAs
25.01.2018 16:04 Alter: 178 days

8c schafft Cisco-IT-Netzwerkzertifikat


Erstmalig absolvierte eine komplette Schulklasse zur Gänze (und freiwillig) das weltweit anerkannte IT-Zertifikat von Cisco "Introduction to networks" als Teilprüfung zum CCNA (siehe https://www.netacad.com/courses/ccna/ ) im Pflichtfach Informatik.

Da das Durcharbeiten des Curriculums vorwiegend auch in Heimarbeit zu absolvieren war und es sich noch dazu um eine Maturaklasse handelte, ist die Leistung umso höher einzuschätzen. Der Onlinekurs ist in Englisch und als Blended Learning konzipiert, basiert auch Chapter Exams, Practical Exams und einem großen Final Exam, die ebenfalls alle in Englisch zu absolvieren waren.

Aufgrund dieser besonderen Leistung ließ es sich Klassenvorständin Mag. Monika Wehinger auch nicht nehmen, ihren Schülerinnen und Schülern das Zertifikat persönlich zu überreichen. "Ich bin beeindruckt, dass meine Klasse die gesamte Ausbildung absolviert hat und dass alle freiwillig und erfolgreich zur Zertifikatsprüfung angetreten sind", betonte die stolze Klassenlehrerin.

Das Gymnasium Schillerstraße schließt sich den Glückwünschen an und freut sich mit

Baykal Esra, 8c

Bömcke Katharina, 8c

Hermann Pierina, 8c

Kessler Thomas, 8c

Kindle Laura, k8c

Motur Nihan, 8c

Pichorner Simon, 8c

Schäfer Marina, 8c

Schwarzmann Martin, 8c

Smakaj Jan, 8c

Woide Anna, 8c

 

Bericht: Mario Wüschner