Lernberatung

„Lerne leichter, lerne lernen“

Prüfungsangst, fehlende Motivation, Unruhe und Konzentrationsschwäche, allgemeine Rechen- und Schreibprobleme. Jeder dieser Faktoren kann durch eine Lernblockade ausgelöst werden.

In der Lernberatung werden die Ursachen für Lern- und Leistungsprobleme analysiert und gemeinsam mit den SchülerInnen Strategien entworfen, um Lernblockaden zu lösen und einen barrierefreien Weg zum gewünschten Lernerfolg zu erzielen.

Folgende Fragen werden dabei behandelt:

  • Welcher Lerntyp passt zu mir?
  • Welche Lernerfahrungen habe ich gemacht? Worauf kann ich aufbauen, wo scheitere ich und warum?
  • Wie motiviere ich mich zum Lernen?
  • Wie lerne ich effizient? Welche Lerntechniken gibt es und wie wende ich sie richtig an?
  • Wie kann ich das Lernen planen und organisieren?

Eine individuelle Lernberatung ist während des gesamten Schuljahres möglich. Nutze die Sprechstunde der Lernberater!

Bei ausreichendem Interesse können für einzelne Klassen, aber auch für klassenübergreifende Gruppen Termine zum Thema „Lernen lernen“ vereinbart werden. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat.

Prof. Simon Schnetzer und Prof. Elisa Ehrne